Skip to main content

GASTHÄUSER

 

Gasthaus Wilder Mann

Seit 1883 wird in diesem ehrwürdigen Gemäuer, dem sogenannten Niederleghof zu Salzburg, ursprüngliche, bodenständige, österreichische Küche serviert. Es war und ist eine Gastwirtschaft für alle! Und so bleibt auch der Brauch erhalten, dass man "wo dazug'sitzt wird" und der "Krawattenträger" neben dem "Blaumax" Bier und Schweinsbraten genießt. Der Namensgeber ist die Brunnenfigur des "Wilden Mannes" der ursprünglich gegenüber dem Eingang in den Niederleghof gestanden hat – heute ist er am Rande des Furtwänglerparks gegenüber dem Festspielhaus zu bewundern, sein Antlitz sieht man aber auch oberhalb des Eingangs in die Gaststätte.
Zurück