Eis-Spezialitäten der Salzburger Altstadt

Summer in the City: 5 besondere Eis-Spezialitäten der Salzburger Altstadt

Sommerzeit = Eiszeit! Vielleicht ein bisschen „retro“, aber unschlagbar köstlich und erfrischend: der Eisbecher. Wo es 5 besondere Kombinationen aus Eiscreme, Schlagobers & Dekor gibt, lesen Sie hier.

Eiskaffee im Silberpokal im Café Tomaselli

Hier hat die österreichische Kaffeehauskultur ihren Ursprung. Gegründet 1700, ist das Tomaselli Österreichs ältestes Café. Neben Kaffeeklassikern ist aber auch das Eis, das mit großer Sorgfalt erzeugt wird, nicht zu verachten. Für den Mozart-Becher wird eigens ein Mandeleis kreiert. Hausgemacht sind die Fruchtsaucen aus Erdbeeren und Sauerkirschen und die Dekoration, von Marzipanschmetterlingen über Harfen und Notenschlüssel aus Baisermasse bis zu den Rothschildbiskotten, die mit Haselnüssen bestreut und in Schokolade getunkt die Eisbecher zieren.

Besonders beliebt und völlig zu Recht als Spezialität des Hauses bezeichnet, wird das Kaffee-Eis mit Arabica-Kaffee, Vanilleeis und Schlagobers. Unschlagbar ist die Köstlichkeit in der gerührten Variante – geschmacklich, aber auch optisch. Serviert im edlen Silberbecher, der gefüllt mit Kaffeeeis und gekrönt von einer Obershaube, von Eiskristallen überzogen wird, ist das ein Genuss für Auge und Gaumen! Tipp vom Ober: immer vom Becherrand nach oben zum Schlagobers hin löffeln. Wenn viel los ist, können die Silberpokale ausgehen, dann am besten gleich bei der Bestellung als Wunsch dazusagen.

Eis-Spezialitäten der Salzburger Altstadt
Fester Eiskaffee im Cafe Tomaselli

Preis: EUR 6,10
Außerdem köstlich: Ribiseleis (ab Juli erhältlich, als Ribisel werden in Österreich rote Johannisbeeren bezeichnet), Walderdbeeren-Torte
Special: im gegenüberliegenden Tomaselli-Kiosk lässt sich während der Festspielzeit das „Who is who“ der Kulturszene beobachten
Ort: Café Tomaselli, Alter Markt 9
Öffnungszeiten: Mo-Sa 7-19 Uhr, So ab 8 Uhr
www.tomaselli.at

Vanilleeis mit Schokoladensauce im Café Bazar

Was das „Tomaselli“ für die Altstadt links der Salzach, ist das „Bazar“ für das rechte Flussufer – Kaffeehaustradition in Reinkultur! Edles Ambiente, exzellenter Service, Speisen und Getränke von bester Güte, nicht zu vergessen auch das Eis. Hier gibt es den klassischen Cup Dänemark in Deluxe-Ausführung: solides Vanilleeis mit Schlagobers und Minzblättchen und dazu warme (!!!) Schokoladensauce im Kännchen, die schmeckt wie hausgemachte Kuvertüre mit Butter bei Mama. Mit Blick auf die Salzburg-Kulisse und einem kleinen Lüftchen von der Salzach ergibt das einen perfekten Sommertag.

Preis: EUR 7,90
Außerdem köstlich:
Mmmhh Marillenknödel
Special: mit dem neuen Wintergarten bekommt das „Bazar“ auch einen gelungenen zeitgeistigen Touch
Ort: Café Bazar, Schwarzstraße 3
Öffnungszeiten: Mo-Sa 7.30 -19.30 Uhr, Sonntag und Feiertag 9-18 Uhr, Festspielzeit täglich 7.30-24 Uhr
www.cafe-bazar.at

Eisbaiser in der Schatz Konditorei

Torten, Rouladen, Schnitten, Desserts, Baiser, Kekse (auch im Sommer!) – schon beim Betreten der schmucken Konditorei Schatz umweht einen der Duft der großen süßen Welt. In der warmen Jahreszeit darf auch das Eis nicht fehlen. Doch Eis allein ist nicht genug. Alle Naschkatzen mit Vorliebe für Windgebäck werden das Eisbaiser lieben. Hier werden 2 Baiserschalen mit Eis nach Wahl – zum Beispiel mit fruchtigem Mangoeis und Vanille-Eis mit echter Bourbon-Vanille – gefüllt und mit Schlagobers und frischen Früchten garniert. Diejenigen die noch nicht genug haben, nehmen sich noch eine Packung Windbusserl mit nach Hause.

Eis-Spezialitäten der Salzburger Altstadt
Eis-Karte der Schatz-Konditorei
Eis-Spezialitäten der Salzburger Altstadt
Eis-Baiser in der Schatz Konditorei

Preis: EUR 5,40
Außerdem köstlich: leider alles ;), an Kirschröllchen und Rigo-Jancsi kommt man nur schwer vorbei
Special: entzückende Puppenhaus-Atmosphäre mit Rosentapete
Ort: Schatz Konditorei, Getreidegasse 3 (Schatz Durchhaus) Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sonntag geschlossen www.schatz-konditorei.at

Frozen Bio Joghurt, 30 Toppings, frische Früchte & Saucen bei Mo’s

Mit Blick auf die Bürgerspitalkirche und das geschäftige Treiben der Getreidegasse lässt es sich seit kurzem Frozen Joghurt in Bio-Qualität genießen, zB mit frischen Erdbeeren, Schokosauce und Crispies. Laufend gibt es neue Toppings und die Fülle an extra erfrischenden Kreationsmöglichkeiten kennt keine Grenzen.

Preis: EUR 4,50 (Medium, 3 Toppings)
Außerdem köstlich: vegane Variante aus Kokos- und Sojamilch, verfeinert mit Tahiti-Vanille
Special: seit kurzem gibt es auch selbstgemachte Waffeln, die ein perfektes Duo mit Frozen Joghurt ergeben
Ort: Mo’s Frozen Bio Joghurt, Getreidegasse 48
Öffnungszeiten: täglich 11-22 Uhr
www.facebook.com/homemadeSalzburg

Vegane Eisköstlichkeiten im Green Garden Eissalon

Good News für vegane Eis-LiebhaberInnen: Salzburgs erstes vegetarisch-vegane Restaurant „The Green Garden“ wurde um einen benachbarten Eissalon erweitert. Es warten 16 vegane Eissorten, täglich löst eine neue Kreation die andere ab: Zwetschkenröstereis folgt auf Marillenknödeleis und Cranberry-Müsli. Auch 7 zuckerfreie Varianten sind im Angebot, selbstverständlich sind auch die Eistüten vegan. Empfehlenswerter Eisbecher: Vanille- und Kürbiseis mit Kürbiskernöl

Preis: EUR 3,90 für die Vanille-Kürbis-Variation; 1 Kugel EUR 1,90 bis EUR 2,30 (Spezialeissorten)
Außerdem köstlich: Zartbitterschokolade-Eis
Special: in Kürze wird „The Green Garden“ noch durch einen Shop in der Nonntaler Hauptstraße 18 ergänzt
Ort: The Green Garden Eissalon, Nonntaler Hauptstraße 14
Öffnungszeiten: täglich ab 12 Uhr, bei schönem Wetter bis 22 Uhr geöffnet
www.thegreengarden.at

Extra-TIPP…

… bei Kuhmilchunverträglichkeit: Bio-Schafmilcheis vom 1. Bio-Schafmilcheis Salon Österreichs, Eisl Eis, seit kurzem in der Getreidegasse 22 (Durchhaus), www.eisl-eis.at

Eis-Spezialitäten der Salzburger Altstadt
Schafmilcheis von Österreichs 1. Bio-Schafmilch-Eissalon Eisl Eis

Noch mehr Eis in der Salzburger Altstadt

Weiterlesen