Dolce Vita in der Sigmund-Haffner-Gasse

Shoppen in Salzburgs Sigmund-Haffner-Gasse

Ein Blogbeitrag von Fräulein Flora

 

Die Sigmund-Haffner-Gasse ist eine der ältesten Straßen in der Salzburger Altstadt und verdankt ihren Namen dem Handelsmann Sigmund Haffner, der zwischen 1768 und 1772 Bürgermeister in Salzburg war. Die Verbindungsstraße von Getreidegasse und Franziskanergasse ist ein beliebtes Einkaufsziel für Touristen und Einheimische. Pünktlich zum Dolce Vita in der Sigmund-Haffner-Gassen von 09. bis 10. Juni 2017 haben wir ein paar Shopping-Highlights zusammengefasst.

Shoppen in Salzburgs Sigmund-Haffner-Gasse
Andrea Eberle – Anspruchsvolle Klassik (Foto Fräulein Flora)

Andrea Eberle – Anspruchsvolle Klassik

Trachtig geht es im Flagship Store von Andrea Eberle zu. Die Designerin lebt für ihre Mode und kümmert sich angefangen von Stoffeinkauf, Produktion und Qualitätskontrolle bis hin zu Verkauf und Produktmanagement um alles, was es braucht, um die feinen und exklusiv verarbeiteten Stoffe gekonnt in Szene zu setzen. Der Schwerpunkt der hochwertigen Trachtenbekleidung liegt auf Gehröcken und Sakkos – das Sortiment beinhaltet aber auch Strickjacken, Pullover, Tücher, Schuhe, Taschen uvm. Das Markenzeichen von Andrea Eberle ist ein Hirsch, der alle Kleidungsstücke und Accessoires ziert. Eine weiteres Highlight ist die Personalisierung der Kleidungsstücke: durch das Einarbeiten der eigenen Initialen wird jedes Teil einzigartig.

Sigmund-Haffner-Gasse 4A | Tel. 0676 73 39 434
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10.00-18.00 Uhr, Sa 10.00-16.00 Uhr

Shoppen in Salzburgs Sigmund-Haffner-Gasse
Andrea Eberle – Anspruchsvolle Klassik (Foto Fräulein Flora)

Feinerlei

Concept Stores sind immer einen Besuch wert! Die trendigen und außergewöhnlichen Shops heben sich stilistisch von traditionellen Einzelhandelsläden ab und bieten meist ein ungewöhnliches und modernes Sortiment. Die Feinerlei in der Sigmund-Haffner-Gasse ist ein Laden für alle, die vorrangig auf hippe und geschmackvolle Einrichtung stehen. Mit viel Liebe zum Detail werden hier Produkte aus den Bereichen Home Dekor, Möbel, Kleidung, Accessoires und Geschenke angeboten. Nach einem Einkauf in der Feinerlei erstrahlt das Eigenheim mit Sicherheit in einem neuen Licht – egal, ob man sich für den extravaganten Beistelltisch oder für die anormale Vase entschieden hat. Pünktlich zum Sigmund-Haffner-Gassen-Fest hat sich der Store einem Umstyling unterzogen und versprüht sommerliche Frische.

Sigmund-Haffner-Gasse 6 | Tel. 0662 84 02 43
Öffnungszeiten: Mo-Fr 09.30-18.30 Uhr / Sa 09.30-18.00 Uhr

 

CRAI

Bunt, bunter, CRAI. Beim Betreten des kleinen, aber feinen Shops taucht man sofort in eine Welt voller Farben und Muster ein. Die Kleidung ist aber nicht nur farbenfroh, sondern auch fair. Hier wird aus Überzeugung auf Modelabels gesetzt, die ökologisch korrekt produzieren und überwiegend Material aus Naturfasern, aus biologischem Anbau oder aus nachhaltigen Viskosephasern verwenden. Das bunte Mode-Paradies ist laufend auf der Suche nach neuen, kreativen und nachhaltigen Modelabels. Aktuell findet man bei CRAI Vertreter aus London, Dänemark, Island, Spanien, uvm., die mit ihrer Kleidung jede Menge Farbtupfer in graue Alltage zaubern. Sowohl Erwachsene, aber insbesondere Kinder werden hier fündig.

Sigmund-Haffner-Gasse 7 | Tel. 0662 84 46 01
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10.00-18.00, Sa 10.00-17.00 Uhr

Buchhandlung Höllrigl

Die Buchhandlung Höllrigl (seit 1594) ist die älteste Bücherei Österreichs und die zweitälteste im deutschsprachigen Raum. Im Inneren herrscht Nostalgie pur! Auf zwei Stockwerken beherbergt die Buchhandlung eine Auswahl an Büchern aus unzähligen Bereichen. Sowohl Salzburg-bezogene Werke, als auch Bücher für Studenten (Jura, Sprache, Geschichte), Hörbücher und englischsprachige Literatur werden hier angeboten. Ein besonderer Augenschmaus sind außerdem das Original-Gewölbe, die kunstvollen Deckenfresken und die gewundene Holztreppe in den ersten Stock. Wer noch mehr schmökern möchte, ist in der „Höllrigl Restseller“-Filiale direkt nebenan gut aufgehoben: dort gibt es eine zusätzliche und umfangreiche Auswahl an Sonderangeboten.

Sigmund-Haffner-Gasse 10 | Tel. 0662 84 11 46
Öffnungszeiten: Mo-Fr 09.00-18.30 Uhr, Sa 09.00-18.00 Uhr

 

Katharina Kaesbach

Individuelle Mode für Frauen – so lautet die Grundidee, die hinter dem Konzept von Katharina Kaesbach steckt. Die Designerin entwirft in ihrem Schneider-Atelier Kleidung mit einzigartigem Look und perfekter Passform für alle Größen und Figurformen. Frauen und ihre Persönlichkeit sollen hier im Mittelpunkt stehen. Um die Mode an den Charakter anpassen zu können, bietet die Designerin einen kostenlosen Persönlichkeits-Check an, mit dessen Hilfe der perfekte Stil eruiert wird. Die Kleidungsstücke variieren von zarten Röckchen aus Seide und pompösen Jacken bis hin zu Blusen mit abstraktem Muster und edlen Kleidern. Nachhaltigkeit wird hier groß geschrieben: Die handverarbeiteten Stoffe werden fast gänzlich aus Österreich bezogen und jeder Produktionsschritt erfolgt in Salzburg.
Sigmund-Haffner-Gasse 14 | Tel. 0662 84 30 14
Öffnungszeiten: Mo-Fr 10.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr, Sa 10.00-14.00 Uhr

Die Geheime Specerey

Der Name dieses Feinkostladens klingt ja schon mal ziemlich geheimnisvoll. Vielleicht ist damit der historische Weinkeller aus dem 17. Jahrhundert gemeint, in den eine Treppe hinunterführt? Die Specerey bietet unzählige kulinarische Spezialitäten an – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Eine Besonderheit ist das zarte Fleisch aus der eigenen Weideschweinzucht, die seit 2011 betrieben wird. Außerdem im Sortiment sind das Original-„Salzacher“-Würstchen, Pasta Fresca, Tunfisch, Weine aus Italien und Österreich, Antipasti und Desserts. Der Wein kann übrigens auch aus dem Keller mitgenommen und zuhause genossen werden. Egal ob ein Dinner zu Zweit oder ein Abend in gemütlicher Runde – die geheime Specerey bietet das passende Menü und Ambiente für jeden Anlass.

Sigmund-Haffner-Gasse 16 | Tel. 0699 17 50 18 06
Öffnungszeiten: Mo-Sa 11.00-23.00 Uhr

 

Katholnigg

Im Gebäude des Musikhauses Katholnigg wurde bereits 1847 ein Geschäft für Musikliebhaber betrieben. Seit den 1920er-Jahren werden dort aber ausschließlich Tonträger verkauft. Der heutige Fokus des Katholnigg liegt hauptsächlich auf CDs und DVDs aus dem Klassik-Bereich. Aber auch gediegener Jazz, Chansons, Weltmusik, echte Volksmusik, Evergreens sowie Literatur- und Kabarett-CDs werden angeboten. Zusätzlich gibt es ein immer wechselndes Vinyl-Repertoire sowie regelmäßig stattfindende Veranstaltungen, wie die Künstlergespräche im Festspielsommer.

Sigmund-Haffner-Gasse 16 | Tel. 0662 84 14 51
Öffnungszeiten: Di-Fr 09.30-12.30 Uhr und 13.30-18.00 Uhr, Sa 09.30-17.00 Uhr

 

Dolce Vita in der Sigmund-Haffner-Gasse

Unter dem Motto Dolce Vita feiert die repräsentative Sigmund-Haffner-Gasse ihre Vielfalt sowie Arte.Moda.Musica. In der mittelalterlichen Gasse wird der rote Teppich für exklusive Modenschauen, typischen Vesparisti, italienische Tenöre und mediterrane Gastronomie-Angebote ausgerollt.

Auf den Fashion Art-Walks werden neben den aktuellen Sommer-Trends auch exklusive Fest(-spiel-)Roben und angesagte Casual- Wear präsentiert. Gleichzeitig warten tolle Angebote, kleine Flohmärkte und Late-Night-Shopping auf Fashion-LiebhaberInnen.

Shoppen in Salzburgs Sigmund-Haffner-Gasse
Dolce Vita in der Sigmund-Haffner-Gasse

Dabei  sind u.a.: Andrea Eberle mit ihrem Mix aus anspruchsvoll-klassischen Modellen, die Premium-Casual Marke Brax, der angesagte Sommer-Mix von Crai, die aufwendigen Designs von Katharina Kaesbach, Marc O´Polo mit skandinavischer Eleganz, der Nobel-Ausstatter Weinbauer Tracht, die aktuelle Windsor-Kollektion sowie die italienischen Couture-Teile der eleganten Boutique Diva by Makole. Katholnigg Musik seit 1847 sowie der schicke Concept Store Feinerlei präsentieren Neues am Catwalk und die Galerien Walentowski und Welz halten nicht nur zeitgenössische Kunst sondern auch einzigartige Führungen und spannende Kunst-Performances bereit. Genuss à la „Dolce Vita“ bietet sich im Rahmen von Prosecco-Verkostungen sowie Pizza, Pasta und Co an.

Shopping in Salzburgs Sigmund-Haffner-Gasse
Shopping-Vergnügen in der Sigmund-Haffner-Gasse (Foto Andreas Kolarik)

Modenschauen

„Fashion-Art-Walks“ : Freitag, 9. Juni 15.30 & 18.30 Uhr; Samstag, 10. Juni 11.00 & 13.30 & 16.00 Uhr.

Tipps: Rabatten und Angebote u.a. bei: Crai (Gewinnspiel Gutscheine), Feinerlei-Concept Store (-10 % auf das gesamte Sortiment), Marc O´Polo (-20 % auf ausgewählte Ware), Weinbauer Tracht (-10% auf alle Lederhosen), „Youngtimer“ Flohmarkt bei Handwerkskunst in Glas u.v.m.

Dolce Vita in der Sigmund-Haffner-Gasse
Freitag, 9. Juni 15.00 – 22.00 Uhr
Samstag, 10. Juni 2017, 11.00 – 22.00 Uhr
Eintritt frei! Weitere Informationen und Programm:
www.salzburg-altstadt.at

 

Weiterlesen