Skip to main content

Das Kaiviertelfest ist eröffnet

Peter Bernhofer, Sprecher des Kaiviertels und Wirt vom Gasthaus Hinterbrühl, Bürgermeister Dr. Heinz Schaden und Bürgermeister-Stellvertreter DI Harry Preuner eröffneten am Papagenoplatz das 10. Altstadtfest Kaiviertel. Den musikalischen Auftakt machten Harry Ahamer & Band, die einen Bogen von erdigem Soul über Blues bis hin zu Acoustic-Balladen spannten.

Tausende BesucherInnen nutzten den sommerlichen Nachmittag für eine musikalische Entdeckungstour zwischen den 6 Bühnen. Die ansässigen UnternehmerInnen begeisterten mit tollen Schnäppchen und Aktionen. Im Hof der Universität zauberte u.a. Sabine Petzl mit ihrem Kinder-Buch-Kino kibuki ein Lächeln in die Gesichter der kleinen BesucherInnen. Die vielen Bands sorgten für ausgelassene Stimmung und gute Laune im Kaiviertel. Die Gastronomiebetriebe und Eissalons hatten alle Hände voll zu tun um die BesucherInnen mit Speisen und Getränken zu versorgen.

 

Open-Air-Konzerte, Kinderprogramm und vieles mehr.

Auch der zweite Festtag hält jede Menge Überraschungen bereit: Kids können beim Parkour- und Circus-Workshop mitmachen, das Figurentheater „Zack Prack! Ein Drache zum Verlieben“ ansehen oder die Familienvorstellung im Mozartkino besuchen. Der Vormittag ist Frühschoppen-Zeit, die Gastronomen bieten die passenden Köstlichkeiten dazu. Um 10.30 Uhr startet die Innkreis Tanzlmusi beim Salzburg Museum den Konzertreigen. Das Salzburger Ausnahmetalent Laura Zotti spielt ab 11 Uhr mit ihrer Band am Papagenoplatz. Am Kajetanerplatz startet ebenfalls ab 11 Uhr ein DJ musikalischen in den Samstag. Um 14.30 Uhr SteIRISH stew tritt mit neuer Volks- und Weltmusik auf. Inspiriert vom Lifestyle der swingin‘ 50s geben die Old School Basterds am Kajetanerplatz den Rhythmus dieser Zeit wieder – ab 15 und 19 Uhr. Austro-Blues geben Howling Wuif & Band ab 18.30 Uhr am Papagenoplatz zum Besten. Ab 18 Uhr werden die Rhythmen heißer, wenn der Salsa Club zur Salsa Night auf der Bühne Kotachgasse lädt. Um 20 Uhr tritt Nachtcafé mit Folkjazz und Prog-Folk im Hof der Universität auf.

In zahlreichen Geschäften gibt es tolle Aktionen oder den beliebten Kaiviertelfest-Rabatt auf ausgewählte Waren. Mit dabei sind u.a. Bernhard Hladik Exklusive Lederwaren, Camper Corner, der Friseur am Kajetanerplatz, SCHUHgalerie + Salzburger Seifenideen, s’Fachl und Vega Nova.

Mitfeiern ist ausdrücklich erlaubt!

Samstag, 3. Juni 2017, 10.30 – 24 Uhr, Salzburger Altstadt zwischen Mozart- und Kajetanerplatz | Eintritt frei!

www.salzburg-altstadt.at

 

zurück